Neuigkeiten und Trends im regionalen Gesundheitsmarkt | Seite ausdrucken
Sparkasse Vest Recklinghausen
September 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,

Bernd Overwien

die Tage werden kürzer, Covid 19 wird uns in den Herbst und Winter begleiten. Mit allen Begleiterscheinungen für Heilberufler. Auf allen Ebenen. Die einen gehen an ihre Leistungsgrenzen, andere fürchten um ihre berufliche Existenz. Darauf gehen wir mit Blick auf den regionalen Gesundheitsmarkt ein. Punktuell.

Aber es gibt auch Themen, die nicht unter dem medialen Brennglas glühen. Eine Ampel als Kunden-Orientierung. Wir verlosen drei mobile Signalanlagen der besonderen Art! Machen sie mit, ihre Kunden werden über die Ampel erstaunt sein.

Ein Dorstener Zahnarzt gewinnt immer mehr Socialmedia-Patienten. Eine Ärztin als „Abtrünnige“ bringt die Gilde der Homöopathen in der Region auch mit ihrem dritten Buch gegen sich auf. Wieviele Heilpraktiker*innen praktizieren in der Gesundheitsregion Recklinghausen? Dr. Flojo bekommt ungeteilten Beifall aus Recklinghausen. Das Kreisgesundheitsamt findet nur schwer Ärzte*innen. Die Ruhr-Uni bekommt ein sehr wichtiges Forschungsprojekt. Ein bekannter Muskelmann wird für PETA zum Pflanzen(fr)esser.

Aber lesen Sie selbst.
Herzlichst
Ihr
Bernd Overwien

Heute für Sie in unserem Newsletter

 
Wir verlosen drei Ampeln für Ihre Zutrittsregelung
 
Abendsprechstunde und ONZ-Lokalvisiten unter Corona-Bedingungen
 
Hertener Augenarzt kritisiert Krankenkassen
 
Dr. Natalie Grams: „Homöopathie ist Pseudomedizin“
 
„Dr. FLOJO“ auf YouTube
 
Fachärzte verdienen bis 2500 Euro weniger
 
Psychische Gesundheit: Preisträgerin gründet Forschungsgruppe an RUB
 
im Hochrisikobereich
 
Immer mehr „Social-Media-Patienten“ kommen in die Praxis
 
„Meinen Muskeln ist es egal, woher meine Power kommt. Meinem Gewissen nicht.“
Zutrittsregelung per Ampel
Rot heißt stehen, grün heißt gehen
Herbst und Winter kommen, die Zutrittsregelungen für Praxen und Apotheken werden auf absehbare Zeit bleiben. Bleiben Sie wachsam! Eine leicht zu handhabende Ampel als mobile Installation regelt den Zutritt ferngesteuert vom Innenraum aus: „Rot heißt stehen, grün heißt gehen.“ Wir verlosen unter unseren Newsletter-Lesern drei kostenlose Ampeln (inkl. Installation). Und so können Sie gewinnen:
Besucher einer Veranstaltung
Medizinveranstaltungen trotz Corona sehr gefragt
Abstand halten, Schutzmaske tragen. Dennoch: Das Interesse an medizinischen Informationen aus erster Hand ist weiter groß. Bei der jüngsten „Abendsprechstunde“ des Medienhauses Bauer im Klinikum Vest Recklinghausen (Thema: Arthrose) war die Nachfrage größer als das eingeschränkte Platzangebot. Auch die Veranstaltungsserie ONZ-„Lokalvisite“ (Orthopädisch Neurologisches Zentrum, Datteln/RE) geht aktuell weiter. Aber wird nicht allein das Virus diese Art von direktem Informationstransfer möglicherweise in Livestreams und Telefonaktionen zwingen?
Augenuntersuchung
Augenarzt: „Blanker Unsinn“
In scharfer Form hat der Hertener Augenarzt Dr. Manfred Neubauer die Warnung der Krankenkassen vor Augendruck-Messungen zur Erkennung des „grünen Stars“ (Glaukom) kritisiert. In den Zeitungen des Medienhauses Bauer bezeichnete Neubauer die Deklarierung der Augendruck-Messung als „gefährliche Leistung“ und als „blanken Unsinn“. Was den Mediziner so auf die Palme brachte?
Dr. Natalie Grams: „Was wirklich wirkt“ (Aufbau Verlag)
Buchtipp
Die Ärztin und Bestsellerautorin Dr. Natalie Grams führte einige Jahre eine Praxis für Homöopathie. Bei der Recherche zu einem Buch las sie Hunderte von Studien und erkannte, dass der Methode jede wissenschaftliche Grundlage fehlt. In „Homöopathie neu gedacht“ (2015) schildert sie ihre Kehrtwende: Sie hörte von einem Tag auf den andern auf zu praktizieren und hat sich seither dem Kampf gegen die Glaubenslehre verschrieben. Doch die Befürworter stehen ihr unversöhnlich gegenüber. Ihre Zahl allein im Kreis Recklinghausen ist nicht exakt ermittelbar, geht aber bei Netzrecherchen in die Hunderte. Jetzt legt Grams ihr drittes Buch „Was wirklich wirkt“ vor. Riesenreaktion!
Dr. Florence Randrianarisoa
„Was sagen Ärztinnen in der Praxis dazu?“
Kann ein Herz brechen? Machen E-Zigaretten krank? Was passiert bei Meditation im Körper? Wie gefährlich ist die Antibabypille? Jungfernhäutchen nur ein Mythos? Auf YouTube ist das Clip-Medizin-Format „DR. FLOJO“ (ZDF) mit der Humanmedizinerin Dr. Florence Randrianarisoa ein Hit. Wir haben eine erfahrene Gynäkologin und eine junge, angehende Allgemeinmedizinerin in Recklinghausen um ihre Meinung gebeten.
Landrat Cay Süberkrüb
Verdienstmöglichkeiten im Öffentlichen Dienst
Die Zahl der Ärzte in deutschen Gesundheitsämtern ist schon seit 1995 deutlich zurückgegangen. Gerade jetzt, in der Corona-Krise, hat das erhebliche Auswirkungen auf die Eindämmung der Erkrankungsausbreitung. Die Kreisverwaltung Recklinghausen mit nur 35 Ärztinnen und Ärzten hat vor wenigen Wochen erneut eine massive Stellenkampagne gestartet. Es gibt einige Bewerbungen. Aber der öffentliche Dienst ist für Mediziner finanziell nicht attraktiv. Wie gravierend sind die Verdienstunterschiede? Landrat Süberkrüb hat der Regierung Laschet einen Brandbrief geschrieben.
Dr. Mar Rus-Calafell,
Preisträgerin gründet Forschungsgruppe
Stimmen zu hören oder sich verfolgt zu fühlen ist bei Jugendlichen keine Seltenheit. Doch wann führt dies zu Problemen im Erwachsenenalter? Dr. Mar Rus-Calafell, von der Alexander-von-Humboldt-Stiftung mit dem Sofja-Kovalevskaja-Preis ausgezeichnet, hat für ihre Arbeit als Gastinstitut das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit der Ruhr-Uni Bochum (RUB) gewählt. Eine gute Nachricht für die ganze Region, denn mit dem Preisgeld (1,65 Millionen Euro), wird Mar Rus-Calafell ihre eigene unabhängige Forschungsgruppe gründen: die Young-Voices-Research-and-Interventions-Gruppe, kurz Yvori-Gruppe.
Dr. Martin Sandmann
Kleinere Dentallabore sind auch im Kreis Recklinghausen gefährdet
Dr. Martin Sandmann, Verkaufsleiter der Region West-Mitte der Pluradent AG mit Sitz in Dortmund, sieht kleinere Dentallabore durch die Corona-Krise aktuell im Hochrisikobereich. Zum Einzugsgebiet des neu aufgestellten Traditionsunternehmens gehört der Kreis Recklinghausen. Bei einem Gespräch in Waltrop empfahl der Dentalmanager allen Laboren, die mit nur drei, vier oder fünf Zahnärzten zusammenarbeiten, sich jetzt aktuell dem Wirtschaftsverbund Dentagen eG anzuschließen. Er nennt die Gründe:
Dr. Luca Schlotmann
Dr. Schlotmann ist in sozialen Netzwerken unterwegs
„Das ist cool“, sagt Luca Schlotmann im Facebook-Livestream. Es ist Mittwochabend, 18:30 Uhr, Mitte August, Corona-Zeit. Der Dorstener, der gemeinsam mit seinem Bruder Lennart und über 100 Teamarbeitern eine außergewöhnliche Dentalwelt geschaffen hat, ist wieder auf Sendung. Das Virus wirkt selbst in einem ohnehin digital sehr präsenten Unternehmen noch mal wie ein Katalysator. Und die Zahlen der Aufrufe, „Likes“ und der direkten Kommentare sind bemerkenswert!
Ralf Moeller
Ralf Moeller ernährt sich seit zwei Jahren vegan
Frecher Blick, klare Botschaft: Schauspieler Ralf Moeller setzt sich mit seinem PETA-Motiv für die vegane Ernährung ein. Seit 2018 lebt der frühere Schwimmmeister aus Recklinghausen-Süd mittlerweile fleischfrei und damit gesünder – wie er sagt. Eine der besten Entscheidungen seines Lebens. Und er sagte uns, warum!
Folgen Sie uns auf:
Sparkassen-App:
Get it on Google Play
Download on the AppStore